Sanierung der Autobahnbrücke zwischen Weil am Rhein und Basel

Während der Bauzeit von August 2018 bis Anfang 2022 werden in beiden Fahrtrichtungen stets zwei Fahrspuren zur Verfügung stehen.

Die 40-jährige Brücke, auf der die Autobahn A5 von der Grenzanlage in Weil am Rhein nach Basel führt, wird in den kommenden Jahren aufwendig saniert. Im Zuge der umfangreichen Bauarbeiten wird in Fahrtrichtung Nord eine dritte Spur als künftige Standfläche für rund 50 Lkw angelegt. Dies wird notwendig, weil die vor Jahren eingerichtete provisorische Zollanlage (Peza) dem geplanten Containerterminal weichen muss.

Während der Sanierung ist eine Abfertigung auch immer über die ALS-Büros in Waldshut und Rheinfelden möglich.

Gerne steht Ihnen Frau Tanja Koch unter +49 (0) 7621 / 7906-66 oder per E-Mail tkoch@als-cs.com zur Verfügung.